Gordon Banks im Alter von 81 Jahren am 12. Februar 2019 gestorben


Gordon Banks   


Gordon Banks (30.12.1937 - 12.02.2019) war ein englischer Torhüter. 1963-1972 spielte er für die englische Nationalmannschaft und gewann mit ihr 1966 die WM im eigenen Land.

 

Maximilian Reinelt im Alter von 30 Jahren am 09. Februar 2019 gestorben


Mamimilian Reinelt   


Maximilian Reinelt war ein deutscher Ruderer (2006-2016 aktiv) und von 2010 - 2016 Mitglied des Deutschland Achters. 2012 gewann er mit dem Deutschland Achter die olympische Goldmedaille.

 

 

Jörg Schönbohm im Alter von 81 Jahren am 8. Feburar 2019 verstorben

              Jörg Schönbohm Porträts    

Jörg Schönbohm (02.09.1937-08.02.2019) war deutscher Politiker und Generalleutnant a. D. .
Von 1991-1992 war er Inspekteur des Heeres, von 1996-98 Innensenator in Berlin und schließlich Innenminister des Landes Brandenburg 1999-2009.

 

 

 

Rosamunde Pilcher mit 94 Jahren  am 07. Februar 2019 gestorben


Rosamunde Pilcher verstorben    


Rosamunde Pilcher war eine britische Schriftstellerin (22.09.1924-07.02.2019). Sie schrieb zahlreiche Bestseller wie "Die Muschelsucher", die für das deutsche Fernsehen verfilmt wurden. Ihre Romane machten sie zu einer der erfolgreichsten Autorinnen der Gegenwart.

 

 

Matti Nykänen 55jährig am 04. Februar 2019 gestorben


Matti Nykänen   


Matti Ensio Nykänen (17.07.1963-04.02.2019) war ein finnischer Skispringer.
Mit vier olympischen Goldmedaillen, fünf Weltmeister- und vier Gesamtweltcup-Siegen gehörte er zu den erfolgreichsten Skispringern aller Zeiten.

 

Schriftstellerin Leonie Ossowski 93jährig in Berlin am 04.02.2019 gestorben


Leonie Ossowski   


Leonie Ossowski, (15.08.1925-04.02.2019) war das Pseudonym für Jolanthe von Brandenstein. Sie begann in den 50er Jahren unter Pseudonym zu schreiben. Erst Kurzgeschichten, später Romane wie die Schlesien-Trilogie "Weichselkirschen", "Wolfsbeeren", "Holunderzeit". Mit dem Jugendroman "Die Große Flatter" schrieb sie einen Bestseller, der auch verfilmt wurde. Leonie Ossowski erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Adolf-Grimme-Preis.


 

Ursula Karusseit im Alter von 81 Jahren am 12. Februar 2019 gestorben


Ursula Karusseit   


Ursula Karusseit (01.08.1939- 01.02.2019) war eine deutsche Schauspielerin und Regisseurin. Sie war eine der bedeutendsten Theater-Schauspielerinnen der DDR, spielte in Berlin an der Berliner Volksbühne und dem Deutschen Theater sowie in verschiedenen DEFA-Filmen. Nach der Wiederverienigung wurde sie durch Ihre Rolle in der TV-Serie "In aller Freundschaft" bekannt. Sie war in erster Ehe mit dem Regisseur Benno Besson verheiratet.

 

Susanne Neumann ist am 13. Januar 2019 im Alter von 59 Jahren verstorben 


Susanne Neumann   


Die deutsche Autorin, Gewerkschafterin und Hausreinigungsfachkraft ist am 13.01.2019 verstorben.
Die Gewerkschafterin und frühere Putzfrau wurde durch einen Streit mit Sigmar Gabriel bekannt.


 

Opernsänger Theo Adam  im Alter von 92 Jahren verstorben


Theo Adam    


Theo Siegfried Adam war ein deutscher Opernsänger und Regisseur. Er wurde am 01.08.1926 in Dresden geboren. Am Beginn seiner Karriere war er 1937 Sängerknabe im Dresdner Kreuzchor. Nach dem Krieg studierte er Gesang und debütierte 1949 an der Staatsoper Dresden.
Der Bassbariton, der auch als Wagner-Sänger internationale Karriere machte, starb am 10.01.2019 in einem Pflegeheim in Dresden.


 

Werner Knopp ist im Alter von 87 Jahren gestorben


Werner Knopp   


Am 04. Januar verstarb der ehemalige Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz.